Background

Pixelz Blog

Erhalten Sie einen Einblick in die Produktfotografie, Nachbeareitung und optimale Vorgehensweisen in Sachen E-Commerce-Produktbilder.

Fotoshootings: Bereiten Sie Ihre Produkte vor wie ein Profi


Main Image
Sie haben Stunden, Tage, Wochen und Monate mit der Entwicklung Ihres Produkts verbracht und mit der Vorbereitung für Ihren großen Auftritt im studio. Jetzt, wo die Zeit gekommen ist, nehmen Sie sich ein paar Minuten, um Ihr Produkt zu perfektionieren und zu gewährleisten, dass Sie es im Fotoshooting von seiner schönsten Seite erfassen.

Bekleidung

Enfernen Sie Aufkleber, Etiketten oder andere sichtbare Anhänger. Verwenden Sie Flusenrollen und Klebeband, um Staub und Fussel von den Textilien zu entfernen. Bügeln oder Dämpfen entfernt Knitter und Falten; Steamer sind besonders nützlich für schnelle Punktkorrekturen.

Dämpfen Sie die Bekleidung vor der Aufnahme

Dämpfen Sie die Bekleidung vor der Aufnahme.

Bekleidung sollte auf einem model oder einer Schaufensterfigur fotografiert werden, um die Form zu demonstrieren. Verwenden Sie Clips und Stecknadeln um eine schmeichelnde Passform zu erstellen.

Image Alt

Mit ein wenig Planung und gewissen Nachbearbeitungsfähigkeiten, können Sie einen 3D-Effekt, bekannt als “unsichtbare Schaufensterfigur“, erstellen.

Dies ermöglicht Ihnen, Ihr Produkt in einer natürlichen Kontur und Passform zu zeigen, unter Vermeidung von Ablenkungen durch eine Schaufensterfigur.

Die unsichtbare Mannequin-Technik zeigt Passform ohne Ablenkung

Die unsichtbare Mannequin-Technik zeigt Passform ohne Ablenkung.

Schmuck

Wenn Sie Schmuck fotografieren, polieren Sie ihn erst. Stylen Sie Ihr Produkt dann in einer Weise, die sowohl nützlich als auch attraktiv für den Kunden ist.

 Verschleiern Sie Ihr Produkt nicht unnötig    Ein weißer Hintergrund zeigt das gesamte Produkt.

Verschleiern Sie Ihr Produkt nicht unnötig

Ein weißer Hintergrund zeigt das gesamte Produkt.

Verkomplizieren Sie die Bilder nicht mit Requisiten; die meisten Produkte wirken am besten vor einem einfachen weißen Hintergrund. Unnötige Requisiten werden die Kunden nur ablenken.

Schuhe

Clean and polish footwear

Reinigen und polieren Sie die Schuhe.

Erstellen Sie eine Form, so als ob der Schuh getragen wird

Erstellen Sie eine Form, so als ob der Schuh getragen wird.

Nehmen Sie sich Zeit zum Reinigen und Polieren Ihrer Schuhe. Überprüfen Sie Schnürsenkel und Bänder auf Schäden und ersetzen Sie diese gegebenenfalls. Richten Sie alles was Sie können.

Schaffen Sie die Illusion, dass Ihr Schuhwerk getragen wird. Kommunizieren Sie Form und helfen Sie Stiefeln alleine zu stehen, durch Ausstopfen mit Seidenpapier oder zerknittertes Zeitungspapier. Sie können auch einen Bindfaden nutzen, um Schuhriemen im Rahmen zu halten. Folgen Sie den Geboten und Verboten unserer Do’s and Don’ts-Checkliste für Schuhe.

Es ist Fototag! Bereiten Sie Ihre Produkte vor wie ein Profi, um das Thema des Tages zu sein

Möbel

Vermeiden Sie störendes Beiwerk, um es immer sauber und einfach zu halten!

Vermeiden Sie störendes Beiwerk, um es immer sauber und einfach zu halten!

Reinigen und polieren Sie Ihre Artikel mit Allzweckreiniger oder Möbelpolitur. Wenn diese second hand sind, reparieren Sie Schäden – aber seien Sie ehrlich in Ihrer Produktliste. Lesen Sie unseren Leitfaden über Smartphone-Fotografie für Möbel.

Finden Sie eine großzügige Fläche mit ausreichend Licht und einem weißen oder neutralen Hintergrund. Verschwenden Sie keine Zeit mit der Zugabe von Requisiten, um Ihr Produkt zu stylen. Props werden nur von Ihrem Produkt ablenken und es möglicherweise auch teilweise verdecken. Konzentrieren Sie sich auf die Qualität und nehmen Sie Bilder auf, aus verschiedenen Blickwinkeln auf das Produkt.

Sparen Sie Zeit in der Bildnachbearbeitung

Die Zeit, die Sie für die Vorbereitung Ihrer Produkte verwenden, wird Ihnen in DIY Bildnachbearbeitung, erheblich Zeit sparen und wird die Qualität Ihrer Produktfotografie erhöhen. Wenn Sie noch mehr Zeit und Geld sparen wollen, nehmen Sie den Dienst der Profis bei Pixelz in Anspruch und erhalten Sie Ihre Bilder in 24 Stunden oder weniger zurück.

Sie haben ein schönes Produkt, an das Sie glauben. Bereiten Sie Ihre Produkte mit Sorgfalt auf, und alle anderen werden sehen, was Sie sehen!