Background

Pixelz Blog

Erhalten Sie einen Einblick in die Produktfotografie, Nachbeareitung und optimale Vorgehensweisen in Sachen E-Commerce-Produktbilder.

Hinter den Kulissen: Wie DDD und Pixelz einen Unterschied im Leben junger Menschen bewirken


Main Image
Vuthy Im ist 23 und er liebt seinen Job. Er mag seine Kollegen und die Karriere, die er gewählt hat. An einem guten Tag sieht Vuthy den ganzen Tag Modemodels an: "Models sind so schön und glücklich", sagt er lachend.

Vuthy ist Teil eines Photoshop-Betriebsteams, das mit seinem Partner DDD (Digital Divide Data) an der Optimierung von Bildern für Pixelz-Kunden auf der ganzen Welt arbeitet. Wenn Pixelz ein wenig zusätzliche Hilfe benötigt, um ihre 24-Stunden-Turnaround-Zeit zu erfüllen, bietet das DDD-Team Unterstützung.

Vor diesem Job wusste Vuthy nicht einmal, was Photoshop ist. Er kannte das Wort und dass es Bilder schön macht, aber das war's auch schon. Nun ist Vuthy nicht nur ein Meister der Veränderung von Hintergründen, Größenanpassungen, Schatten und anderen Bildbearbeitung Tricks, er ist auch fließend in Englisch und nur noch ein paar Monate entfernt von einem Universitätsabschluss in Wirtschaftsinformatik.

ddd outsourcing kambodschanische Teammitglieder in einem Meeting mit Laptop-Projektor

Vuthy Im während eines Treffens mit seinen Kollegen.

Für Vuthy hatte es nicht immer so rosig ausgesehen. Er wuchs als ältester in einer Familie von sechs Kindern, in einem ländlichen Gebiet von Kambodscha auf, 35 Kilometer von Phnom Penh. Sein Vater war ein Motorrad-Taxifahrer und seine Mutter erzog die Kinder und arbeitete als Existenzgründerin. Die Familie musste sehr hart arbeiten, um die Kinder zur Schule zu schicken. Es sah nicht so aus, als würde Vuthy zur Universität gehen - bis er bei einer Rekrutierungsveranstaltung an seiner Oberschule von DDD hörte.

DDD engagiert Jugendliche aus einkommensschwachen Gebieten zur Durchführung von Business Processing Outsourcing (BPO) -Arbeit, um Jugendliche zu schulen und auszubilden, für bessere Arbeitsplätze und größere Chancen in der Zukunft. Junge Menschen, die in das DDD-Programm aufgenommen werden, nehmen an einem ersten Ausbildungszeitraum teil, danach sind sie beschäftigt und haben die Möglichkeit, eine höhere Ausbildung zu absolvieren, während sie Berufserfahrung erwerben.

Vuthy schloss sich 2011 an. "Seit 2001 hat das DDD-Programm für die Jugend in Kambodscha, Laos und Kenia die Lebensarbeitsentgelte erhöht und zwar mit einer geplanten Summe von mehr Als US $ 300 Millionen.

Pixelz hat auch ein tiefes Engagement für soziale Auswirkungen, mit einem branchenführenden CSR-Programm dass sich darauf konzentriert, den Mitarbeitern zu einer besseren Zukunft als Führungskräfte zu verhelfen. Das Pixelz-Team in Vietnam arbeitet eng mit DDD-Mitarbeitern in Kambodscha zusammen und schon heute verleiht ein Team von Foto-Redakteuren in der Phnom Penh-Niederlassung von DDD mehr Kapazität für die Bildbearbeitung von Pixelz.

DDD-Kunden reichen von Marken wie Fossil, AOL und Intuit zu internationalen Organisationen wie der Weltbank und UNICEF. DDD arbeitet auch mit akademischen Institutionen wie Harvard, Stanford und Yale sowie der British Library und Reader's Digest zusammen. Zu den Lösungen von DDD gehören Daten- und Forschungsdienste sowie Bildverarbeitung - wie die Arbeit von Vuthy für Pixelz!

Vuthy, er plant nach seinem Abschluss im Juli 2016, seine Ausbildung mit einem Master-Degree fortzusetzen. Er schaut auf Programme in Kambodscha und Südkorea, wo IT-Programme sehr gefragt sind. Vuthy ist überzeugt, ohne DDD und Pixelz, würde er im Alter von 20 Jahren, sein Lebensunterhalt als Bauer verdienen, mit einer Frau und Kindern. Stattdessen ist er begeistert, die Gelegenheit zu haben, zu lernen und einen Job zu machen, den er genießt. Sein Traum ist es, IT an der Universität zu lehren. "Ich liebe die IT-Branche, und ich liebe auch die Ökonomie", sagt er, und er kann es kaum erwarten, seine Leidenschaft mit anderen talentierten Jugendlichen in ganz Kambodscha zu teilen.