Background

Pixelz Blog

Erhalten Sie einen Einblick in die Produktfotografie, Nachbeareitung und optimale Vorgehensweisen in Sachen E-Commerce-Produktbilder.

Webseite Mit Jimdo.com erstellen


Main Image

Das Sprichwort: “If you build it, they will come,” ist nicht immer wahr in Sachen Internet. Mit dieser Anleitung erfahren Sie, wie Sie eine effektive Webseite nach Ihren Bedürfnissen erstellen.

Die Gestaltung einer Webseite ist wie das Kochen eines guten Essens: Nur das richtige Rezept und gute Zutaten führen zum Erfolg. Es mag verlockend sein, das Design Ihrer Webseite zu ­freestylen, aber bedenken Sie: Ihre Webseite ist der Mittelpunkt Ihrer Online-Präsenz und alle ihre Elemente – ihr Logo, die Produktfotografie, Navigation, Farben und Schriften – werden sich auf den Erfolg Ihres Unternehmens auswirken.

Die Quintessenz ist, dass Ihre Webseite strategisch geplant und ausgeführt werden sollte. Ob Sie eine Web-Design-Agentur kontaktieren oder sich entscheiden, Ihre eigene Webseite mit einem ­CMS zu bauen, nehmen Sie sich so viel Zeit wie nötig, um sich der Entwicklung des Plans für Ihre Webseite und dem ganzen Design-Prozess bis zur Fertigstellung widmen zu können.

Wenn Sie die Planungsphase starten, unterschätzen Sie nicht die Bedeutung der Definition Ihrer Ziele und der Zielgruppe oder die Bestimmung der idealen Struktur und Inhalt Organisation Ihrer Webseite. Diese Liebe zum Detail wird Ihnen Zeit und Ressourcen sparen und ermöglicht es Ihnen, sich auf Ihre Unternehmensziele konzentrieren.

Definieren Sie Ihre Ziele und Zielgruppe

Der erste Schritt zur Planung einer beispielhaften E-Commerce-Webseite ist die Definition Ihrer Ziele und Zielgruppe. Die Festlegung dieser Details ist ein entscheidender Schlüssel zur Gestaltung einer effektiven Webseite, weil es Ihnen ermöglicht, Ihre Stärken zu zeigen.

Welche Ziele haben Sie sich für Ihre Webseite vorgestellt? Je nachdem, was Sie anbieten wollen, sollte Ihre Webseite über verschiedene Eigenschaften verfügen. Hier sind einige Beispiele:

  • Eine Marken-Seite sollte die Identität der Marke stärken und über die Geschichte des Unternehmens und deren Werte informieren.
  • Eine Portfolio-Seite sollte etwas über den Künstler und seine Arbeit aussagen und die Fans mit relevanten Nachrichten auf dem neusten Stand zu halten.
  • Eine E-Commerce-Seite sollte darauf abzielen, Produkte zu verkaufen.
  • Eine Service-Seite sollte die Geschichte und Ziele der Organisation erklären und den Besuchern zeigen wie sich engagieren können.
  • Eine Support-Seite soll Hilfestellung für die Gemeinschaft und Kunden leisten.
  • Eine Marketing-Seite sollte das Interesse von potenziellen Neukunden generieren.

Wenn Sie Ihre Ziele definiert haben, müssen Sie Ihre Zielgruppe identifizieren. Als Menschen neigen wir dazu, zu versuchen, jedem zu gefallen, aber in der Welt des Online-Geschäfts ist das einfach nicht möglich. Stattdessen müssen Sie entscheiden, wen Sie mit Ihrer Webseite erreichen möchten. Der einfachste Weg, dies zu tun, ist zu identifizieren, auf wen Ihre Produkte am meisten wirken. Wer kauft Ihr Produkt? Was ist das Durchschnittsalter dieser Zielgruppe? Was ist das Online-Verhalten – welche Seiten besucht diese Zielgruppe, und wie viel geben sie online aus?

Organisieren Sie Ihre Inhalte

Die Navigationsstruktur Ihrer Webseite ist von strategischer Bedeutung für die Benutzerfreundlichkeit und die Ziele Ihrer Webseite. Kann Ihr Besucher mit maximal drei Klicks finden, was er sucht? Das ist Ihre Herausforderung!

Aber was suchen sie?

Make a list of possibilities: contact and product information, maps and directions, company history, production details, blog articles, and product pages.

Machen Sie eine Liste der Möglichkeiten: Kontakt und Produktinformationen, Karten und Wegbeschreibungen, die Firmengeschichte, Produktionsdetails, Blog-Artikel und Produktseiten. Nachdem Sie entschieden haben, welche Elemente Ihre Seite enthalten soll, organisieren Sie sie nach Wichtigkeit und versuchen Sie, einen Navigationsplan mit fünf bis sieben sichtbaren Links im oberen Menü zu ziehen. Denken Sie daran, dass es wichtig ist, um die Besucher nicht zu überfordern. Stattdessen sollten Sie ermöglichen, Informationen leicht zu finden.

Eine gute Idee ist es einen detaillierten Plan für die Produktion und Veröffentlichung von redaktionellen Inhalten für den Blog Ihrer Webseite zu erstellen.

Warum ist es wichtig einen interessanten Blog aufrechtzuerhalten? Da das Corporate-­Blogging ein leistungsfähiges und effektives ­Branding-Tool ist, es verhilft zu besserer Sichtbarkeit in Suchmaschinen und erhöht den Traffic auf Ihren Seiten. Eine gut aussehende Website, die auch hilfreiche Tipps und ­up-to-date Informationen über relevante Themen bietet, motiviert seine Besucher oft zurückzukommen – und das Wort über das Unternehmen zu verbreiten.

Es ist vorteilhaft für Ihr Unternehmen, Blog-Artikel über neue Produkte, Produktionsverfahren, Aktionspreise und Kooperationen zu veröffentlichen. Aber um all dies zu erreichen, müssen Sie einen redaktionellen Plan haben. Sie müssen entscheiden, mit wem Sie in erster Linie reden und was Sie kommunizieren wollen und mit welcher Frequenz Sie die Infos teilen möchten.

Gestaltung Ihrer Website

Sobald Sie die Ziele und die Organisationsstruktur Ihrer Webseite festgelegt haben, ist es an der Zeit Ihre Seite zu kreieren. Es gibt eine Reihe von wichtigen Elementen zu berücksichtigen, aber am aller wichtigsten ist, Ihr Logo, Farbe, Schriftart und Textgröße müssen jetzt festgelegt werden.

Wir sind sicher, dass wir Ihnen nicht raten müssen, dass Sie dafür einen professionellen Grafik-Designer zurate ziehen sollten. Wenn Sie bereits ein Firmenlogo entworfen haben, bauen Sie Ihre Webseite einfach rund um die Farben und Formatierungen Ihrer Logos.

Vermeiden Sie helle, kontrastreiche Farben im Design Ihrer Webseite. Vibrant auffällige Farben neigen dazu, die Zuschauer zu überwältigen und machen Sie Ihren Text schwer lesbar. Beachten Sie auch, dass Hintergrundbilder nicht für alle Arten von Webseiten ideal sind. Auf einer E-Commerce-Webseite zum Beispiel kann ein Hintergrundbild die Besucher von den dort angebotenen Produkten ablenken.

Die Schriftart wird auch einen deutlichen Unterschied in dem Erfolg oder Misserfolg Ihrer Webseite machen. Mit einer klobigen Schrift wie ­Serif oder einer juvenilen Schrift wie Comic ­Sans werden die Besucher Ihrer Site Ihr Unternehmen direkt aus ­den E-Handel lachen. Wählen Sie stattdessen eine sauber und ­professionelle Schriftart- und verwenden Sie nicht mehr als drei pro Seite. Haben Sie jeden Text auf Ihrer Webseite auf mögliche Grammatik und Rechtschreibfehler überprüft? Entwickeln Sie ­eine kompromisslose und konsequente Text und Titel Dimensionierungsformel. Je konsequenter Ihre Website aussieht, desto besser.

Jimdo Triptic

Hier sind einige zusätzliche Dinge, die abhängig sind von der Art der Webseite, die Sie erstellen wollen, für die verschiedenen Arten von Webseiten gilt es zu bedenken:

Markenseite

Für eine stellare Markenseite sollten Sie Bilder und eine Gesamtgestaltung wählen, die die Werte der Marke darstellen. Es ist undenkbar, Ihr Logo nicht in einem sehr prominenten Platz im Layout anzuzeigen. In diesem Sinne stellen Sie sicher, dass Ihr Logo professionell ist und im Einklang mit Ihrem Branding und Webseiten-Design steht.

Portfolio-Seite

Um Zuschauer von der Qualität Ihres Portfolios zu überzeugen, müssen Sie eine Webseite anlegen, die Ihre Arbeit am besten herausstellt. Wir empfehlen Ihnen, eine moderne, weite Vorlage, die die geringste Ablenkung bietet, wenn möglich mit versteckter Navigation, zu wählen. Vermeiden Sie die klassische Struktur der ­Sidebar-Seite und experimentieren Sie mit dem ­One-Page-Design. Verwenden Sie ein eindrucksvolles Foto auf der Startseite, um die Zuschauer mit Ihrem Talent und Kreativität von Anfang an zu begeistern.

E-Commerce-Seite

Für eine ansprechende E-Commerce-Website vermeiden Sie große Hintergrundbilder, die Betrachter von Ihren Produkten ablenken. Wählen Sie stattdessen eine große, saubere Vorlage mit einer einfachen Navigationsstruktur, die von den Kategorien der Produkte in Ihrem Geschäft inspiriert ist.

Support-Seite

Bei der Gestaltung einer effektiven serviceorientierten Seite müssen Sie ausreichend Platz lassen, um Bilder anzuzeigen, die Ihre Dienstleistungen hervorheben. Vermeiden Sie jedoch die Verwendung von Bildern im Hintergrund Ihrer Seite, da diese die Betrachter nur ablenken.

Support page

Effektive Support-Seiten helfen unseren Kunden und Fans zu verstehen, wie Sie das Beste aus Ihren Produkten oder Dienstleistungen erhalten. Daher ist es wichtig, Tutorials und Leitfäden, die tägliche Beratung sowie technischen Support für die Lösung von grundlegenden Problemen bereitzustellen. Es ist auch wichtig, ein Formular zu erstellen, das es den Kunden leicht macht, mit Ihnen zu verbinden zu treten.

Marketing-Seite

Im Marketing ist nichts wichtiger als optimal gestaltete Bilder, die das Interesse des Betrachters an Ihren Produkten oder Dienstleistungen generieren. Allerdings, auch wenn Sie einen Fotografen gemietet oder Fotos erfasst und bearbeitet haben, müssen Sie sich immer noch um ein paar andere Dinge kümmern, um eine erfolgreiche Marketing-Webseite zu erstellen. Verwenden Sie externe Links sehr strategisch, Sie wollen ja nicht die Besucher von Ihren Seiten lenken! Stellen Sie außerdem sicher, Ihre Kontaktdaten oder eine gut funktionierende Kontaktseite anzubieten, sodass die potenziellen Kunden mit Ihnen in Verbindung treten können.

Create Jimdo

Gestalten Sie Ihre Webseite

Nun, da Sie Ihre Webseite gründlich geplant haben, müssen Sie nur noch Ihre Pläne in die Tat umsetzen. Erstellen Sie die Webseite selbst, indem Sie Ihre favorisierte ­CMS aussuchen oder kontaktieren Sie eine Web-Design-Agentur, die für Sie codiert. Beide sind praktikable Möglichkeiten, die für jedes Budget geeignet sind.

Denken Sie daran: Bevor Sie tatsächlich anfangen Ihre Webseite zu bauen, es ist von entscheidender Bedeutung, dass Sie sich klare Ziele setzen und das Layout strategisch planen. Ihre Zielgruppe dabei im Auge zu behalten, wird zur Schaffung einer erfolgreichen Seite führen.

Und vergessen Sie nicht, Spaß zu haben!